Was ist Yukan?

Eine App, die Kinder und Jugendliche motiviert, das Smartphone abzuschalten. Die Offline-Zeit wird in verschiedene Sozialprojekte investiert.

  • Die App im Play/App Store kostenlos downloaden.
  • Selbst entscheiden, wie lange das Smartphone off sein soll.
  • Ein gelistetes Sozialprojekt auswählen, dem die Offline-Zeit gewidmet werden soll.
  • Das Smartphone schaltet sich aus und sammelt Zeit.
  • Sich freuen, dass man andere ohne viel Mühe unterstützen konnte.

Warum Yukan?

In Deutschland verbringen Kinder und Jugendliche zwischen 14 und 29 Jahren durchschnittlich 9,21 Stunden pro Tag online.*

Für junge Menschen, die sich in der Entwicklung befinden und Kapazitäten für wichtige Lernprozesse benötigen, ist die Abhängigkeit vom Smartphone besonders problematisch.


* ARD/ZDF -Langzeitstudie

Massenkommunikation. Jahr 2015

Yukan nimmt das Smartphone als etwas ganz Normales hin und gibt einen positiven Impuls, nicht 24/7 erreichbar zu sein,

sondern es beiseite zu legen und Stunde für Stunde die Welt zu verbessern.

Denn mit Yukan können Kinder und Jugendliche wählen, in welches Sozialprojekt sie ihre Offline-Zeit investieren möchten.

Wenn alle Yukaner zusammen den nötigen Stundenwert für ein Projekt erreicht haben, erhält die soziale Initiative eine Unterstützung.

Und so, während sie Zeit für sich selbst und für analoges Miteinander gewinnen, unterstützen Kinder und Jugendliche unterschiedliche Sozialprojekte.

Yukan wird von Unternehmen und Förderern unterstützt. Sie zeigen mit ihrem Beitrag insbesondere der jugendlichen Zielgruppe, dass sie zukunftsorientiert handeln und sich für ein soziales Miteinander engagieren. Ihr Einsatz dafür, dass Jugendliche bewusst mit digitalen Medien umgehen, wird von der Gesellschaft positiv wahrgenommen.

Projekte, die aktuell auf der App gelistet sind:

27%

BESSERER ZUGANG ZU SCHULBILDUNG IN NEPAL

1300h

Mit Yukan kannst du Back to Life unterstützen, damit die Schule für Mädchen und Jungen in Chitwan weiter ausgebaut werden kann. So können noch mehr Kinder die Schule besuchen.

15%

Kranke Kinder brauchen besonderen Trost

1600h

Mit Yukan kannst du das Islandpony „Bjössi“ bei seinem Einsatz als Trostspender im Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden unterstützen, wenn es den erkrankten Kindern Vertrauen, Kraft und Lebensfreude vermittelt.

38%

EIN WARMES ESSEN FÜR JEDES KIND DER ARCHE

1600h

Mit Yukan kannst du die Arche unterstützen, wo die Kinder neben vielfältiger Hilfe und Freizeitbeschäftigungen mit Sport, Spiel und Musik auch eine kostenlose warme Mahlzeit bekommen.

52%

Soziale Jungs

1200h

Mit Yukan unterstützt du das Projekt Soziale Jungs und zeigst den Jugendlichen, die sich in ihrer Freizeit sozial engagieren, deine Anerkennung.

100%

Die Eingliederung der Frauen in Spanien

1250h

DANKE YUKANER!
MIT DEINER HILFE WURDE DAS ZIEL ERREICHT

100%

Ausbildung für Jugendliche in Nepal

1350h

DANKE YUKANER!
MIT DEINER HILFE WURDE DAS ZIEL ERREICHT

x

BESSERER ZUGANG ZU SCHULBILDUNG IN NEPAL

27%

1300h

Beschreibung

Mit Yukan kannst du Back to Life unterstützen, damit die Schule für Mädchen und Jungen in Chitwan weiter ausgebaut werden kann. So können noch mehr Kinder die Schule besuchen.

Projekt

An der Janajyoti Grundschule in Chitwan (im Süden von Nepal) hilft Back to Life dabei, dass Kinder aus sehr armen Familien die Schule besuchen können. Dafür werden die Schüler mit Schuluniformen und Lernutensilien sowie einem warmen Mittagessen versorgt. An der Schule wird für sichere, helle Klassenräume und einen schönen Schulhof zum Spielen und Toben gesorgt.

Mit deinem Einsatz für die Mädchen und Jungen kannst du helfen, die Schule weiter auszubauen, damit weiteren Kindern der Schulbesuch ermöglicht wird!

Organisation

Back to Life e.V. fördert seit 2009 in Nepal die Verbesserung der Lebensumstände von notleidenden und schwer benachteiligten Menschen. Bis zu 45.000 Menschen werden mittlerweile durch die Maßnahmen von Back to Life erreicht. 8.700 Schüler profitieren von dieser Unterstützung.

Unter dem Leitgedanken „Hilfe zur Selbsthilfe“ werden die Projekte von der Gründerin Stella Deetjen initiiert. Projektleiter und Partner begleiten diese, um die örtliche Bevölkerung schließlich in die Selbstbestimmung und Selbstständigkeit zu führen.

Administrative Aufgaben werden in Deutschland von einem kleinen Team ausgeführt, um die Kosten gering zu halten. Darüber hinaus leisten viele Helfer, Vereinsmitglieder sowie der Vorstand ehrenamtliche Arbeit.

Möchtest du mehr wissen?

http://www.back-to-life.org

x

Kranke Kinder brauchen besonderen Trost

15%

1600h

Beschreibung

Mit Yukan kannst du das Islandpony „Bjössi“ bei seinem Einsatz als Trostspender im Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden unterstützen, wenn es den erkrankten Kindern Vertrauen, Kraft und Lebensfreude vermittelt.

Projekt

Seit Anfang des Jahres gehört Islandpferd „Bjössi“ fest zur Bärenherz-Familie und ergänzt das Tiertherapieangebot im Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden. Mit seiner ruhigen und liebevollen Art unterstützt er die erkrankten Kinder und ihre Geschwister: Wenn er mit seiner weichen Nase vorsichtig Kontakt aufnimmt, zaubert er den Kindern ein Lächeln auf die Lippen und lässt sie den mitunter schweren Alltag vergessen.

Bjössi, dessen Name auf Isländisch „Bärchen“ bedeutet, vermittelt den Kindern Vertrauen, Kraft und Lebensfreude. Der liebe Wallach hat ein feines Gespür und reagiert auf die kleinsten Hinweise der Trainerin. So können sowohl die erkrankten Kinder als auch die Geschwister zu Reit- und Therapiestunden kommen, sein helles, weiches und warmes Fell und seinen sanften Gang spüren.

Organisation

Die Wiesbadener Bärenherz Stiftung steht Familien bei, deren Kind lebensverkürzend erkrankt ist und sterben wird. Die Zeit der Erkrankung und des Abschiednehmens erlebt die ganze Familie intensiv und ganz nah. Dies erfordert von allen Familienmitgliedern unendlich viel Kraft.

In den beiden von Bärenherz geförderten Kinderhospizen werden Familien von der Diagnose bis zum Tod des Kindes und darüber hinaus begleitet. Hier finden die erkrankten Kinder qualifizierte Pflege und liebevolle Betreuung und die Eltern und alle Familienmitglieder um das Kind herum Verständnis, Nähe, Hilfe und Trost.

Dafür braucht es viele Hände: die Pflegenden, das pädagogische Team, die Seelsorge, die Begleiterinnen der Geschwisterkinder, die Musik- und Physiotherapeutinnen, Ärzte und viele, viele mehr. Sie alle tragen dazu bei, dass die begleiteten Kinder und ihre Familien Geborgenheit, Halt und Stärkung erfahren können. Dafür ist die Bärenherz Stiftung auf Spenden angewiesen.

Möchtest du mehr wissen?

http://www.baerenherz.de

x

EIN WARMES ESSEN FÜR JEDES KIND DER ARCHE

38%

1600h

Beschreibung

Mit Yukan kannst du die Arche unterstützen, wo die Kinder neben vielfältiger Hilfe und Freizeitbeschäftigungen mit Sport, Spiel und Musik auch eine kostenlose warme Mahlzeit bekommen.

Projekt

In zu vielen Familien gehört eine gemeinsame warme Mahlzeit nicht zum täglichen Standard. Deshalb beginnt für die Kinder die tägliche Zeit in der Arche mit einem kostenlosen, warmen Mittagessen. Das gesunde, vollwertige und ausgewogene Essen in der Arche bildet für Kinder einen wichtigen Beitrag zu einer verlässlichen und entlastenden Tagesstruktur.

Das gemeinsame Essen ist ein Moment, um mit den Kindern im Gespräch zu sein und Beziehungen zu pflegen. Sie erleben eine Atmosphäre, in der sie sich angenommen und zu Hause fühlen. Bei den Arche-Mitarbeitern finden sie immer ein offenes Ohr, um Frust oder Begeisterung ihres Alltags zur Sprache zu bringen.

Organisation

Die Arche kämpft gegen Kinderarmut in Deutschland. In ihren Einrichtungen bietet sie den Kindern täglich kostenlos eine vollwertige, warme Mahlzeit, Frühstücksversorgung an Schulen, Hausaufgabenhilfe, sinnvolle Freizeitbeschäftigungen mit Sport, Spiel und Musik und vor allem Aufmerksamkeit. Denn Kinder brauchen Bestätigung für ihr Selbstvertrauen. Sie brauchen das Gefühl wichtig zu sein und geliebt zu werden. Viele Kinder hierzulande erleben das zu Hause leider viel zu wenig. Die Arche-Mitarbeiter erkennen und fördern die Potentiale ihrer Besucher. Die drei Säulen der Arche sind Beziehung, Nachhaltigkeit und Liebe.

Möchtest du mehr wissen?

http://www.kinderprojekt-arche.de

x

Soziale Jungs

52%

1200h

Beschreibung

Mit Yukan unterstützt du das Projekt Soziale Jungs und zeigst den Jugendlichen, die sich in ihrer Freizeit sozial engagieren, deine Anerkennung.

Projekt

Beim Projekt “Soziale Jungs“ engagieren sich Jugendliche von 14 bis 26 Jahren freiwillig für einen festen Zeitraum von 80 Stunden in einer sozialen Einrichtung.

Sie spenden damit einen Teil ihrer Freizeit und helfen beispielsweise bei der Betreuung von Kindern in der Kita, indem sie mit ihnen spielen, basteln oder ihnen vorlesen. Oder sie beschäftigen sich mit Menschen im Seniorenheim, spielen mit ihnen und begleiten sie bei Spaziergängen.

Mehr als 50% der Teilnehmer sind geflüchtete junge Menschen. Sie möchten nicht nur Hilfe in Anspruch nehmen, sondern haben auch selbst etwas zu geben und spenden ihre Zeit für Menschen in sozialen Einrichtungen.

Organisation

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Sozialministeriums und vom Jugend-und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main.
Ziel ist es, dass die Jungs soziale Berufe kennenlernen, ihre sozialen Kompetenzen erweitern, eigene Fähigkeiten entdecken, die Förderung von Engagement und die Stärkung ihrer Persönlichkeit.

Möchtest du mehr wissen?

http://sozialejungs.de

x

Die Eingliederung der Frauen in Spanien

100%

1250h

Beschreibung

DANKE YUKANER!
MIT DEINER HILFE WURDE DAS ZIEL ERREICHT

Projekt

Das Haus „Miguel Ferrer“ unterstützt alleinstehende Frauen teilweise mit minderjährigen Kindern, die während ihres Gefängnisaufenthalts bereits auf ein selbständiges Leben nach der Entlassung vorbereitet werden, um wieder ein Teil der Gesellschaft zu werden.

Organisation

Prolibertas ist eine spanische Stiftung, mit Sitz in Malaga, die sich international für soziale Integration überall auf der Welt und für alle Menschen einsetzt.

Möchtest du mehr wissen?

http://www.prolibertas.org/casa-acogida-miguel-ferrer/

x

Ausbildung für Jugendliche in Nepal

100%

1350h

Beschreibung

DANKE YUKANER!
MIT DEINER HILFE WURDE DAS ZIEL ERREICHT

Projekt

Auf Grund fehlender finanzieller Mittel haben viele Jugendliche in Nepal nach Beenden der Schule nicht die Möglichkeit ihre Ausbildung fortzusetzen.

Aus diesem Grund hat Nepal Sonrie ein Projekt ins Leben gerufen, dass Jugendlichen ab 18 Jahren ein Stipendium anbietet, damit die weitere Ausbildung finanziell gesichert ist.

Organisation

Nepal Sonrie ist eine Organisation, die die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in Nepal verbessern möchte.

Möchtest du mehr wissen?

https://nepalsonrie.org/proyecto-de- mayores/

Unsere Partner:

 

Kontakt